Monatsarchiv: März 2009

Rede Opel

Rede des Hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch beim Besuch der Bundeskanzlerin bei Opel in Rüsselsheim Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, lieber Minister Jung, Herr Forster, Herr Demant, gemeinsam mit dem hessischen Wirtschaftsminister Dieter Posch begrüße ich Sie herzlich, Frau Bundeskanzlerin, in unserem Bundesland. Und ich bin Ihnen dankbar dafür, dass Sie das Zeichen Ihres heutigen Besuches setzen. […]

Tagged ,

Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion und der CDU Hessen

“Stabilität und Aufbruch” Im südhessischen Seeheim haben die hessische CDU-Landtagsfraktion und die CDU Hessen auf einer gemeinsamen Klausurtagung das Ergebnis der Landtagswahl analysiert und Schwerpunkte ihrer künftigen Arbeit formuliert. Beides wurde in einer gemeinsamen Erklärung „Stabilität und Aufbruch“ festgehalten, die der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Roland Koch, und der Fraktionsvorsitzende der CDU im Hessischen […]

Tagged

Koch: “Wir bauen nur eine Brücke”

Ministerpräsident Roland Koch im Spiegel-Interview SPIEGEL: Herr Koch, sind Sie eigentlich Opel-Fahrer? Koch: Ich habe jedenfalls seit langem eine große emotionale Nähe zu dieser Marke. Mein Vater ist bis ins hohe Alter hinein immer Opel gefahren. Als Kind habe ich legendäre Modelle von Rekord bis Admiral aus der Rückbankperspektive erlebt. Insofern bin ich mit Opel […]

Tagged ,

102. CDU-Landesparteitag in Marburg

CDU Hessen wählt Peter Beuth zum neuen Generalsekretär – Roland Koch dankt Michael Boddenberg – Dr. Franz Josef Jung ist Spitzenkandidat für die Bundestagswahl – Thomas Mann Spitzenkandidat für die Europawahl Die CDU Hessen hat auf ihrem heutigen Parteitag in Marburg den Taunussteiner Landtagsabgeordneten Peter Beuth zu ihrem neuen Generalsekretär gewählt. Die Wahl war notwendig […]

Tagged

Koch: “Opel hat dann eine Chance, wenn es gelingt, ein schlüssiges europäisches Modell zu entwickeln und eine neue europäische Unternehmenseinheit aufzubauen”

Ministerpräsident Roland Koch im Interview mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ: Herr Ministerpräsident, ist es leichter, mit einem Koalitionspartner zu regieren oder mit einer absoluten Mehrheit? Roland Koch: Beides hat Vor- und Nachteile. Wir haben jetzt eine in der Sache sehr gut funktionierende Koalition, in der sich die handelnden Personen zudem sehr gut verstehen, was […]

Tagged , ,